Tactical Node Core

« Back to Glossary Index

Der Tactical Node Core (TNC) ist eine Entität (Building Block) auf Ebene Overarching Architecture (OA) und fasst sämtliche Software-Anteile eines Tactical Nodes zusammen, welche nicht der Applikationsebene zuzurechnen sind. Taktische Applikationen beispielsweise Battle- Management- / C2-Applikationen sind also nicht Bestandteil des TNC. Eine erste funktionale Abgrenzung für den TNC erfolgt gestützt auf die NATO C3 Service-Taxonomie ebenfalls auf OA-Ebene. Der TNC in der Gateway- Variante (TNC-G) erweitert den Funktionsumfang eines Tactical Node Core um Funktionen zur Anbindung taktischer Informations- und Kommunikationsverbünde an verlegfähige und stationäre Teilsysteme des IT-SysBw. Die Gesamtfunktionalität des TNC wird häufig als Tactical Platform Service subsumiert. Eine weitere Dekomposition des TNC in Teilkomponenten ist Gegenstand der darunterliegenden Architekturebenen. Der Tactical Client Core (TCC) ist das Client-seitige Pendant des TNC.

« Back to Glossary Index
To Top

Sicherheit

Softwarebasierte Informationssicherheit

© blackned GmbH